1008

Architektur:
M G F  ARCHITEKTEN GMBH, Stuttgart 

Freianlagen:
Wiedemann + Schweizer Landschaftsarchitektur, Stuttgart

Tragwerksplanung:
Rehle Ingenieure GmbH, Stuttgart

TGA:
Pfeil und Koch Ingenieurgesellschaft, Stuttgart

Beurteilung

Vorgeschlagen wird ein Gebäude mit einer starken Nord-Süd-Orientierung, die die innere Organisation auf allen Geschossen maßgeblich bestimmt. Die funktionale Sortierung entspricht den definierten Anforderungen, lediglich die Positionierung der Hörsäle ab dem 1. OG und damit der fehlende Bezug zum Eingangsfoyer und Café werden kritisch gesehen.

Nachteilig wirkt sich die Grundrissorganisation auf die innere Orientierung aus. Die in der Perspektive sehr transparent dargestellte Fassade wird als interessanter Ansatz gewürdigt, jedoch in Hinblick auf die im Grundriss abzulesenden Nutzungen als nicht glaubwürdig erachtet.